head-img-bibel

Start Gemeinschaft leben Besondere Events

Vier Fragen zu Weihnachten

14. Dezember 2018

predigt-weihnachten

Die Predigtreihe im Dezember 2018

09.12.: Akzeptiere ich Gottes Willen für mein Leben? - Maria -
16.12.: Vertraue ich Gott, auch wenn alles keinen Sinn macht? - Josef -
23.12.: Was kann ich schenken? - die Weisen -

Beginn ist um 10:30 Uhr.

 

Heilig Abend Gottesdienst um 16 Uhr:

24.12.: Habe ich Platz für Gott? - der Wirt -

 

 

   

Himmel auf Erden

28. November 2018

Das Weihnachtsmusical zum 1. Advent

Herzliche Einladung um 10:30 Uhr - auch zum anschließenden Mittagessen.

Holly Christmas-6

   

ec-project

19. September 2018

Konzert am 22.09.18

ec-project

 www.ec-project.de

   

Steffen Mezger

19. September 2018

steffen

Neuer Jugendpastor in der EvG

Am Sonntag, den 2. September wurde Steffen Mezger in sein Amt als Jugendpastor der EvG Lachen-Speyerdorf eingeführt. Mit einem feierlichen Gottesdienst begrüßten ihn die Kinder- und Jugendmitarbeiter der EvG. Etwa 80 Kinder und Jugendliche besuchen wöchentlich die Veranstaltungen unserer Gemeinde. Sonntags wird parallel zum Gottesdienst ein Kindergottesdienst in drei Gruppen angeboten, der ebenfalls von ca. 30 Kindern besucht wird.

   

Gemeindefreizeit in Trippstadt

19. September 2018

In diesem Jahr fand unsere Gemeindefreizeit vom 15. - 17. Juni in Trippstadt statt. Wir waren über 100 Personen und haben die gemeinsame Zeit sehr genossen. Neben vielen Aktionen, einem Spieleabend und viel Zeit zu Gesprächen beschäftigten wir uns mit dem Thema: "Auf Gottes Stimme hören".

   

Zirkus-Woche vom 23. - 27. Mai 2018

19. September 2018

Das Kleine kommt groß raus!

Zirkus01Zirkus02Zirkus03Zirkus04Zirkus05Zirkus06Zirkus07Zirkus08Zirkus09Zirkus10

SIGE by Kubik-Rubik.de

Neue Fähigkeiten entdecken, ausprobieren, einüben und dann schließlich in einem  Zirkusgottesdienst präsentieren, war für ca. 50 Kinder während dieser Woche ein großartiges Erlebnis. Man konnte da nur staunen, was für Talente in diesem bunten Miteinander groß rauskamen: Da wurde anmutig auf einem Drahtseil oder einer Laufkugel balanciert, mit Bällen und bunten Tüchern jongliert, mit Tellern, Diabolos und Lunasticks die tollsten Kunststücke vorgeführt und beim Auftritt auf Glasscherben und Nagelbrett oder einer Schwerterkiste viel Mut bewiesen.

Zirkus ist bunt wie unser Leben - und so gab es für jedes Kind vielfältige Möglichkeiten, seinen Platz zu finden, ob als Clown oder Akrobat. Es war auch sehr schön, das Miteinander der Mitarbeiter zu erleben, wie jeder mit seinen Gaben dazu beigetragen hat, dass diese Zirkustage für alle zu einem eindrücklichen Erlebnis wurden. Bettina Braun von der christlichen Zirkusschule als Zirkusdirektor Artur und Artistin Anna entdeckten zudem Geschichten in der Bibel, die den Kindern verdeutlichten: Gottes Liebe fängt klein und bei den Kleinen an, aber sie verändert die Welt - und kleines Vertrauen in Jesus kann Großes bewirken. Nicht nur die Kinder wurden dazu ermutigt, dieses Vertrauen immer wieder neu zu wagen.

   

Abschluss des Glaubenskurses

26. April 2018

Ein besonderer Gottesdienst am 29.04.2018

Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit den Jugendlichen des Glaubenskurses am kommenden Sonntag ihren Abschluss feiern dürfen. Es wird ein besonderer Gottesdienst, zu dem jeder herzlich eingeladen ist.

   

Taufe

05. April 2018

Ostern - Ein besonderes Erlebnis für sechs Täuflinge

2018-04-01_Taufgottesdienst_032018-04-01_Taufgottesdienst_052018-04-01_Taufgottesdienst_062018-04-01_Taufgottesdienst_072018-04-01_Taufgottesdienst_142018-04-01_Taufgottesdienst_16

SIGE by Kubik-Rubik.de

   

Spendenübergabe

21. September 2018

Aktion Christbaum: Offizielle Spendenübergabe

Am 14.02.2018 wurden 1250,00 € (50% des Gesamtspendeneingangs der Aktion Christbaum) offiziell am Gemeinschaftshaus am Hambacher Weg an den Pfälzer Waldverein Lachen-Speyerdorf, vertreten durch seinen Vorsitzenden Karl Deyhle, übergeben.

 

   

Aktion Christbaum 2018

18. Januar 2018

Treffpunkt Jahnplatz, Samstag der 13.01.2018, trockenes Wetter

  • 8.45 Uhr: 5 Traktorfahrer treffen samt ihren Traktoren und Anhängern ein
  • 9.00 Uhr: Inzwischen sind ca. 15 Helfer und gut 30 Kinder anwesend. Nachdem alle ihre Warnwesten angezogen haben, gibt es eine Begrüßung und ein paar Verhaltenshinweise
  • 9.10 Uhr: Nachdem alle Helfer, Kinder, Sammelbüchsen, Flyer mit der Jahreslosung 2018 und der neuen Predigtreihe auf die verschiedenen Traktorgruppen verteilt sind, kann es losgehen.
  • 10.00 Uhr: Unsere Sammelaktion ist in vollem Gange. Nach Straßenplänen fahren die einzelnen Gruppen den Ort ab, sammeln die Tannenbäume ein, verteilen die Flyer und bitten um eine Spende. In diesem Jahr ist die Spende je zur Hälfte für unsere Kinder und Jugendarbeit, sowie für den Pfälzer-Wald-Verein (zur Unterstützung für die Errichtung der neuen Schutzhütte im Ordenswald) bestimmt.
  • 11.15 Uhr: Zu dieser Zeit haben sich alle Gruppen in der jeweils für sie eingeteilten Pausenstation eingefunden. Hier wird sich aufgewärmt, und für das leibliche Wohl der kleinen und großen Helfer ist bestens gesorgt.
  • 12.30 Uhr: Nach der Pause dauert es erfahrungsgemäß immer etwas, bis die einzelnen Gruppen wieder in Schwung gekommen sind. Zu dieser Zeit geht es dann aber in den Endspurt über. Die letzten Straßenzüge werden abgefahren.
  • 13.15 Uhr: Wieder zurück auf dem Jahnplatz verschwinden die letzten Christbäume in den städtischen Lastwagen. Die Sammelbüchsen werden eingesammelt und geschenkte Süßigkeiten verteilt. Die Christbaum-Sammelaktion 2018 ist beendet.

Weiterlesen: Aktion Christbaum 2018

   

Seite 1 von 5

«StartZurück12345WeiterEnde»